Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzeinstellungen, um das Youtube Video anzuzeigen

Unsere Zentrale:

  • mediteam GmbH & Co KG
  • Heganger 18
  • 96103 Hallstadt
Unsere Standorte
News
01.11.2021

Der Kälte trotzen

Wohlige Wärme gegen kalte Tage
Wenn es draußen wieder kälter wird, freuen wir uns zu Hause auf ein warmes Bad oder Fußbad, einen kuscheligen Platz auf dem Sofa mit Decke und Wärmflasche, eine Tasse Tee. Wärme tut einfach gut - lässt uns entspannen und wohlfühlen.

Wärme fördert auch die Durchblutung, lockert die Muskulatur und regt den Stoffwechsel an. Und Wärme stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers. Schmerzen und Infekte können dadurch gelindert werden.

Lesen
01.09.2021

Gelenkverschleiß im Knie - Bewegung ist das A und O

Knirschende Knie, Schmerzen beim Treppensteigen, Gelenksteifheit am Morgen – eine mögliche Erklärung für die zunehmende Beeinträchtigung der Beweglichkeit sind Abnutzungserscheinungen am Gelenkknorpel, im Fachjargon Arthrose genannt. Häufig betroffen ist das Kniegelenk (Gonarthrose).

Schmerzhafte Folgen
Der Gelenkverschleiß im Knie führt dazu, dass Knorpel im Kniegelenk zerstört wird, am Ende reibt Knochen auf Knochen. Die Experten sprechen dann von „Knochenglatze“. 

Die Folgen einer solchen Kniearthrose sind meist anhaltende, teils erhebliche Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Im Extremfall versteift sich das Knie. Bei einer fortgeschrittenen Kniearthrose sind daher eine Operation und ein künstliches Kniegelenk oft unvermeidlich.      

Lesen
01.07.2021

Begleiter auf vier Rollen

Bei schönem Wetter genießen auch Menschen mit Gehbehinderung gerne einen Ausflug an der frischen Luft. Mit dem richtigen Rollator als Gehhilfe sind sie sicher und komfortabel unterwegs. Spaziergänge oder Erledigungen zu Fuß machen Spaß und sind gut für die Gesundheit. Wer aber schlecht zu Fuß ist, sich unsicher fühlt oder Schwindelanfälle hat, bleibt eher zuhause, schränkt sich ein und ist auf andere angewiesen. Mit dem Rollator sind Selbstständigkeit und Mobilität wieder möglich und jeder Sonnenstrahl kann unabhängig von fremder Hilfe genutzt und genossen werden.

Ein Rollator kann eine wichtige Hilfe für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen sein, die in ihrer Wohnung oder in einer Einrichtung leben und Wert auf ein hohes Maß an Eigenständigkeit legen. Zunächst ist es vielleicht eine schwere Entscheidung, einen Rollator zu nutzen, aber mit der Zeit ist der Begleiter auf vier Rollen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Lesen
01.05.2021

Pflege zu Hause - Hygiene ist das A und O

Wer zu Hause einen Angehörigen pflegt, achtet in der Regel auf gute Sauberkeit und Hygiene. Doch es gibt potenzielle Infektionsquellen, die im Alltagsstress leicht übersehen werden. Was für Gesunde kein Problem ist, stellt für alte und chronisch kranke Menschen rasch eine Gefahr dar – vor allem, wenn es sich um eine Infektion mit antibiotikaresistenten Keimen handelt.

Eine gute Hygiene beim Umgang mit kranken und pflegebedürftigen Menschen ist daher nicht nur in der aktuellen Corona-Pandemie wichtig.

Lesen
Fragen?

Service Nummer:

0951 / 96 600-0
8:00 - 18:00 Uhr